1. Mai 10:45 Theodor-Heuss-Platz (Dammtor)

ZUM 1. MAI 2019
Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen,
am 1. Mai 1943 kämpften Frauen und Männer der Jüdischen Kampforganisation in den Ruinen des Warschauer Ghettos gegen die faschistischen deutschen Mörderbanden von Wehrmacht und SS. Auf manchen Ruinen wehte die Rote Fahne und im Befehlsbunker der Aufständischen wurde die Internationale gesungen – gedenken wir derer, die im Warschaus Ghetto für Freiheit und Menschlichkeit kämpften und fielen!

Wir grüßen alle jene, die an diesem 1. Mai in der von NATO-Faschisten beherrschten Ukraine unter schwierigsten Bedingungen, meist illegal den Roten Mai feiern werden. Gruß den Kämpferinnen und Kämpfern und der gesamten Bevölkerung des Donbass, die ihre Volksrepubliken Donezk und Lugansk gegen die Truppen der NATO-Ukraine verteidigen; Gruß allen, die sich dort schon vorbereiten auf den 9. Mai, den Feiertag des Sieges über den faschistischen deutschen Imperialismus!

Wir grüßen die Kämpferinnen und Kämpfer der Volksmilizen und Basisorganisationen des revolutionären bolivarianischen Venezuela, die sich dem Krieg entgegenstellen, der gegen die Freiheit und Unabhängigkeit ihres Landes vom USA-Imperialismus geführt wird.

Wir grüßen zu diesem 1.Mai das revolutionäre Cuba und alle Menschen Lateinamerikas, die entschlossen sind, Freiheit, Unabhängigkeit und Menschenwürde für ihre Heimat zu erkämpfen und zu verteidigen.

Wir grüssen die Frauen und Männer der Volksbewegung des Sudan, die sich erhoben haben, um die Diktatur zu zerschlagen und ihrem Land Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit zu bringen!

Wir grüssen das palästinensische Volk, dessen beste Kräfte sich nicht dem Terror der Besatzer beugen und trotz der Morde an ihren Kindern, trotz tausender Gefangener, trotz Panzern, Raketen und Mauern des israelischen Apartheidregimes weiter für Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen.

Grüsse allen kämpfenden Frauen und Männern rund um die Welt zu diesem 1. Mai!
Es lebe der internationale Kampftag des Proletariats!
NO PASARÁN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s