23.03.19 15 Uhr, HH-Altona, Kundgebung: Gestern Jugoslawien, heute Venezuela

SAMSTAG 23. März 2019 – KUNDGEBUNG

in ALTONA vor IKEA, 15 – 18 Uhr

20 Jahre nach dem NATO-Krieg gegen Jugoslawien:

HAMBURG SAGT NEIN ZUM ANGRIFF AUF VENEZUELA!

Wir protestieren seit Wochen gegen den anhaltenden Angriff des USA-Imperialismus und seiner Komplizen auf Venezuela, auf seine Freiheit und Unabhängigkeit. Wir sagen NEIN! Zu Blockade, Hetze, Provokationen, Missbrauch humanitärer Hilfe, Sabotage, Terror und angedrohtem Militärangriff.

Wir tun das auch am Samstag, den 23. März. Dabei erinnern und mahnen wir, dass am 24. März 1999, vor genau 20 Jahren, der von den USA angeführte Überfall der NATO auf Jugoslawien begann. Die NATO-Kriegsmaschine bombardierte 78 Tage und Nächte, tausende Zivilisten starben, die Infrastruktur des Landes wurde zerstört, Uranmunition verseuchte Land und Wasser… An erster Stelle wurden die Medien zerbombt – Journalisten und Techniker wurden in der Zentrale des Senders RTS getötet während sie die Wahrheit über den Luftterror berichteten …

Der Krieg wurde geplant und vorbereitet nach der Methode, die wir jetzt erleben gegen Venezuelas legitime Regierung unter Präsident Maduro: Dämonisierung des jugoslawischen Regimes, vor allem seines Präsidenten Slobodan Milosevic – bis zu seiner Gleichsetzung mit Hitler; Erfindung von Verbrechen bis zur Behauptung eines „neuen Auschwitz“. Die Bundesregierung aus SPD und Grünen unter Kanzler Schröder entsorgte dabei in die Geschichte, was allen Humanisten nach 1945 Grundsatz war: Dass nie wieder Krieg von deutschem Boden ausgehen darf.

Dazu leisteten SPD-Kriegsminister Rudolf Scharping und der Grünen-Außenminister Josef Fischer besonders widerliche Arbeit, die wir nicht vergessen wollen. Auch und vor allem, um ihren Nachfolgern, SPD-Außenminister Heiko Maas nun an ihrer Spitze, Widerstand entgegen zu setzen – Widerstand gegen alle jene, die jetzt Hetze und Lügen, Wühlarbeit, Sabotage und Erpressung gegen Venezuela richten und die den Angriffskrieg vorbereiten, um eine demokratisch gewählte Regierung zu stürzen, einen souveränen Staat und ein freiheitsliebendes Volk zu unterwerfen. Wir sagen:

HÄNDE WEG VON VENEZUELA!

NO PASARÁN!

nopasaranhamburg.com

Zum Jugoslawienkrieg: Rainer Rupp und Doris Pumphrey bei RT Deutsch:

https://deutsch.rt.com/europa/85095-20-jahre-seit-nato-angriff-racak-massaker-nato-drehbuch/

https://deutsch.rt.com/meinung/85019-20-jahre-seit-nato-angriff-false-flag-massaker/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s