Anerkennung, Entschuldigung und Reparation für Herero und Nama

29. September 2018. Rückgabe der Human Remains in Berlin an die namibische Regierungsdelegation.

Neben der zentralen Kundgebung in Berlin, sowie Aktionen in Leipzig und München setzt auch Hamburg ein Zeichen der Solidarität und Verbundenheit mit den Ovaherero und Nama.

 

mehr lesen:

https://theconversation.com/namibian-genocide-victims-remains-are-home-but-germany-still-has-work-to-do-102655

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s